Rheinländer (Sevelten i/O)

Aus Dancilla Wiki
Version vom 2. Mai 2020, 17:54 Uhr von Julianfx (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „== Herkunft == Sevelten in Oldenburg Heinrich Dieckelmann schreibt in seiner Sammlung Westfälische Heimamtänze zu diesem Rheinländer: "Wir sehen davon ab,…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Herkunft

Sevelten in Oldenburg

Heinrich Dieckelmann schreibt in seiner Sammlung Westfälische Heimamtänze zu diesem Rheinländer: "Wir sehen davon ab, die üblichen Rheinländerformen zu beschrieben, weil wir sie als bekannt voraussetzen dürfen."

Liedtext

1. Lütke, dau du´t man, Lütke dau du´t man,
man wäit ja nich, wo´t kommen kann.
Lütke, dau du´t man, Lütke dau du´t man,
Den scheiwen Schauer nimm du man.
He is, he is ja süss so´n wackern Kerl,
häw di leiw un wil di gern.

2. Dicke, dau du´t man, Dicke dau du´t man,
man wäit ja nich, wo´t kommen kann.
Dicke, dau du´t man, Dicke dau du´t man,
nem du den dummen August man.
He is, he is ja süss sone rieke Partie,
wäiss ja woll, he fräit no di

3. Drütken, dau du´t man. Drütken dau du´t man.
man iäit ja nicht, wo´t kommen kann.
Drütken, dau du´t man. Drütken dau du´t man.
nem du den langen Laban man.
He is, he is ja süss van gaude Oart,
häw ok´m wackern Schnurreboart.

4. Setken, dau du´t man. Setken dau du´t man.
man iäit ja nicht, wo´t kommen kann.
Setken, dau du´t man. Setken dau du´t man.
nem du din hölten Hampelmann.
Ih danzt, ih danzt so moje Arm in Arm,
du mit dinen mahen Harm.

Quellen

Westfälische Heimattänze, Otto Ilmbrecht, Verlag der Buch-Ein-und Verkaufsgenossenschaft Hammerbrook e.G.m.b.H., Hamburg, 1931

Noten

Rheinländer Sevelten.png