Zweischrittdreher: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(New page: Bei Dreherfassung einfach zweimal von einem Fuß auf den andern umtreten und dabei um die gemeinsame Achse, die zwischen den Tanzenden liegt, rechts (links) herumdrehen. Die Schritte s...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Bei [[Dreherfassung]] einfach zweimal von einem Fuß auf den andern umtreten und dabei um die gemeinsame Achse, die zwischen den Tanzenden liegt, rechts (links) herumdrehen. Die Schritte sind kurz. Der Tänzer beginnt auf die erste Taktzeit mit dem linken Fuß. Tänzer und Tänzerin treten mit dem rechten Fuß jeweils eine halbe Schuhlänge zwischen die Füße des Partners. Die Füße werden nie weit auseinander gestellt. Der Oberkörper gerät im Schwung ein wenig nach außen. Also: "Unten eng, oben weit". Die rechten Füße bleiben stets vorne.
 
Bei [[Dreherfassung]] einfach zweimal von einem Fuß auf den andern umtreten und dabei um die gemeinsame Achse, die zwischen den Tanzenden liegt, rechts (links) herumdrehen. Die Schritte sind kurz. Der Tänzer beginnt auf die erste Taktzeit mit dem linken Fuß. Tänzer und Tänzerin treten mit dem rechten Fuß jeweils eine halbe Schuhlänge zwischen die Füße des Partners. Die Füße werden nie weit auseinander gestellt. Der Oberkörper gerät im Schwung ein wenig nach außen. Also: "Unten eng, oben weit". Die rechten Füße bleiben stets vorne.
  
 +
[[Category:Tanzschritt]]
 
[[Category:Tanzschlüssel]]
 
[[Category:Tanzschlüssel]]

Version vom 8. November 2008, 00:26 Uhr

Bei Dreherfassung einfach zweimal von einem Fuß auf den andern umtreten und dabei um die gemeinsame Achse, die zwischen den Tanzenden liegt, rechts (links) herumdrehen. Die Schritte sind kurz. Der Tänzer beginnt auf die erste Taktzeit mit dem linken Fuß. Tänzer und Tänzerin treten mit dem rechten Fuß jeweils eine halbe Schuhlänge zwischen die Füße des Partners. Die Füße werden nie weit auseinander gestellt. Der Oberkörper gerät im Schwung ein wenig nach außen. Also: "Unten eng, oben weit". Die rechten Füße bleiben stets vorne.