Vexierwalzer

Aus Dancilla Wiki
Version vom 11. Mai 2015, 23:10 Uhr von Dmeier (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Auch Lochwalzer wegen der Pausen beim Musizieren. Vexieren: necken, foppen, zum besten haben ==Tanzbeschreibung== Aufstellung in gewöhnlicher Fassung im Kr…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Auch Lochwalzer wegen der Pausen beim Musizieren.

Vexieren: necken, foppen, zum besten haben

Tanzbeschreibung

Aufstellung in gewöhnlicher Fassung im Kreise.

Alle tanzen Walzer. An bestimmten Stellen wird die Musik mit immer länger werdenden Pausen unterbrochen. Dadurch entsteht der Eindruck, der Tanz sei zu Ende: Die Tänzer werden vexiert.

Quelle

Niederdeutsche Volkstänze - Neue Folge, Wilhelm Stahl, Verlag von Georg Westermann, Braunschweig und Hamburg, 1923

Deutsche Volkstänze Heft 15/16, Pommersche Volkstänze, Willi Schultz, Bärenreiter-Verlag, Kassel, 1934

Bauernhochzeit, - Mecklenburgische bunte Volkstänze, Herbert Oetke, Berlin, 1949