Schlittschuhläufer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Anmerkung)
Zeile 22: Zeile 22:
  
 
Wird heute vereinzelt auch als Wechseltanz getanzt.
 
Wird heute vereinzelt auch als Wechseltanz getanzt.
 +
 +
Dazu wechselt der Tänzer nach der rechten Handtour (Takt 5-6) in Tanzrichtung vorwärts zur nächsten Tänzerin und tanzt mit ihr die linke Handtour (Takt 7-8). Danach beginnt der Tanz mit neuem Partner von vorn.
  
 
== Quelle ==
 
== Quelle ==

Version vom 17. Januar 2009, 17:19 Uhr

Rheinländerform von der Teck/Albrand (Baden-Württemberg).

Ausgangsstellung

Paartanz, Aufstellung nebeneinander in Tanzrichtung, Tänzer innen. Kreuzhandfassung rechts über links.

Tanzbeschreibung

Takt 1: Achterrümschritt links beginnend zur Kreismitte.

(linken Fuß halb seitwärts vorsetzen, rechten Fuß hinter den ersten dicht an dessen Außenseite kreuzen, linken Fuß halb seitwärts vorsetzen, links Hüpfschritt, rechter Fuß darüber schwingen)

Takt 2: Achterrümschritt rechts beginnend nach Kreisaußen.

Takt 3-4: vier Hüpfschritte vorwärts, beide beginnen links. Am Ende Fassung lösen.

Takt 5-6: Das Paar legt die rechten Handflächen aneinander und tanzt mit vier Hüpfschritten mitsonnen herum. Am Ende Fassung lösen.

Takt 7-8: Linke Handflächen aneinander, mit vier Hüpfschritten gegensonnen herumtanzen.

Anmerkung

Wird heute vereinzelt auch als Wechseltanz getanzt.

Dazu wechselt der Tänzer nach der rechten Handtour (Takt 5-6) in Tanzrichtung vorwärts zur nächsten Tänzerin und tanzt mit ihr die linke Handtour (Takt 7-8). Danach beginnt der Tanz mit neuem Partner von vorn.

Quelle

Dr. Hermann Jülg, Tänze unserer Heimat, zweiter Teil.

Aufzeichnung und Veröffentlichung

  • Brenner, Georg: Heimattänze aus Württemberg
  • AG Sing-Tanz-Spiel: Unsere Tanzblätter

Noten

Video

Aus AG Sing-Tanz-Spiel: Unsere Tänze