Hammerschmiedgselln: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Quelle)
Zeile 51: Zeile 51:
 
== Quelle ==
 
== Quelle ==
  
 +
* "[[Steirisch Tanzen]]", Volkstanzmappe [[Fritz Frank]], Arge Volkstanz Steiermark 2008
 
* Beschreibung Franz Fuchs, gelernt in der Volkstanzgruppe Klosterneuburg etwa 1967.
 
* Beschreibung Franz Fuchs, gelernt in der Volkstanzgruppe Klosterneuburg etwa 1967.
 
* [[Book:Kikerikiki]]
 
* [[Book:Kikerikiki]]

Version vom 1. März 2009, 10:02 Uhr

Klatschwalzer

Ausgangsstellung

4 Personen im Viereck (4 Burschen oder 2 Paare, Tänzerin rechts vom Tänzer), ohne Fassung

Tanzbeschreibung

1. Melodie

2 gegenüberstehende Tänzer (1 und 3) beginnen zu klatschen.

1. Takt, 1. Viertel: Klatschen auf die eigenen Oberschenkel.

2. Viertel: Klatschen auf die eigene Brust (Mädchen auf die eigene Schulter).
3. Viertel: Klatschen in die eigenen Hände.

Inzwischen bleiben die beiden anderen Tänzer (2 und 4) ruhig stehen, beginnen mit der gleichen Klatschfigur zeitversetzt am Beginn des 2. Taktes.

2. Takt, 1. Viertel: Klatschen in die rechte Hand des gegenüber Stehenden.

2. Takt: 2. Viertel: Klatschen in die linke Hand des gegenüber Stehenden.
2. Takt: 3. Viertel: Klatschen in beide Hände des gegenüber Stehenden.

Gleichzeitig klatschen die beiden anderen Tänzer (2 und 4) wie im 1. Takt beschrieben.

3. Takt, Die Tänzer 1 und 3 klatschen wie im 1. Takt beschrieben, die Tänzer 2 und 4 klatschen wie im 2. Takt beschrieben.

4. bis 15. Takt, wie Takt 2 bis 3.

16. Takt, Ein Abschlussklatsch.

2. Melodie

1. Figur Stern: Alle greifen mit den rechten Händen zur Mitte und gehen im Kreis, nach 8 Takten umdrehen, linke Hand zur Mitte, Stern dreht in die andere Richtung.

1. Melodie

wie oben.

2. Melodie

2. Figur Kreis: Durchfassen im Kreis, dieser dreht 8 Takte nach rechts, 8 Takte nach links.

1. Melodie

wie oben.

2. Melodie

3. Figur Walzer: Paarweise fassen zum Walzerrundtanz. Tanzen nur Burschen, holen sie sich Mädchen aus den Zusehern.

Quelle

Noten