Hüpfschritt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(New page: I. Steigerung des Laufschrittes durch Abfedern bei jedem Schritt. II. 3 Zeiten in geradem oder ungeradem Takt. Das im Vortakt geschwungene Bein wird aufgesetzt, das ander...)
 
 
(9 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
I. Steigerung des [[Laufschritt|Laufschrittes]] durch Abfedern bei jedem Schritt.
+
Der '''Hüpfschritt''' ist eine eine Kombination von [[Schritt]] und [[Hüpfer]].
 +
 +
'''Gleithüpfschritt''' bezeichnet einen gleitend ausgeführten, raumgewinnenden Hüpfschritt mit nur sehr geringer Hochbewegung.
  
II. 3 Zeiten in geradem oder ungeradem Takt.
+
'''Schwinghüpfschritt''' bezeichnet die Ausführung eines Hüpfschrittes bei dem das Spielbein vor dem aufhüpfenden Standbein gekreuzt vorgeschwungen wird und während einer dritten Zählzeit in der Luft bleibt.
  
Das im Vortakt geschwungene Bein wird aufgesetzt, das andere vorgeschwungen, in der dritten Zeit wird das Standbein gelüpft.
+
[[Image:Taenzer17.gif]]
  
 +
== [[Fachausdrücke Volkstanz]] ==
 +
 +
Ein Schritt mit nachfolgendem [[Hüpfer|Hupf]]. Auch Hupfpolkaschritt, Hopserschritt, Kinderhupf, Kinderhopp.
 +
 +
=== Hüpfschwingschritt ===
 +
 +
Hüpfschritt mit Vorschwingen des Spielbeines.
 +
 +
=== Hüpfschritt mit Überkreuzen ===
 +
 +
Bei einem Hüpfschritt wird das Spielbein überkreuzend vorgeschwungen.
 +
 +
[[Category:Tanzschritt]]
 
[[Category:Tanzschlüssel]]
 
[[Category:Tanzschlüssel]]

Aktuelle Version vom 28. Januar 2019, 11:39 Uhr

Der Hüpfschritt ist eine eine Kombination von Schritt und Hüpfer.

Gleithüpfschritt bezeichnet einen gleitend ausgeführten, raumgewinnenden Hüpfschritt mit nur sehr geringer Hochbewegung.

Schwinghüpfschritt bezeichnet die Ausführung eines Hüpfschrittes bei dem das Spielbein vor dem aufhüpfenden Standbein gekreuzt vorgeschwungen wird und während einer dritten Zählzeit in der Luft bleibt.

Taenzer17.gif

Fachausdrücke Volkstanz

Ein Schritt mit nachfolgendem Hupf. Auch Hupfpolkaschritt, Hopserschritt, Kinderhupf, Kinderhopp.

Hüpfschwingschritt

Hüpfschritt mit Vorschwingen des Spielbeines.

Hüpfschritt mit Überkreuzen

Bei einem Hüpfschritt wird das Spielbein überkreuzend vorgeschwungen.