Große Schotts-Quadrille

Aus Dancilla Wiki
Version vom 6. Februar 2021, 21:27 Uhr von Dmeier (Diskussion | Beiträge) (Videos)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Aufstellung

Vier Paare im Kreis, Paar 1 gegenüber Paar 2, Paar 3 gegenüber Paar 4

Tanzbeschreibung

1. Kehre

Takt 1-4 + Wdh.: Der Kreis schreitet nach links, bei der Wiederholung zurück.

Takt 5-8: Bursche und Mädchen der Paare 1 und 2 wenden sich einander zu. Mit den Händen in die Seite gestützt tanzen sie mit 3 seitlichen Nachstellschritten aneinander vorbei zum Gegenplatz, dabei rechts ausweichend. Auf Takt 8 setzt der Tänzer mit rechts Hacke, Spitze, die Tänzerin mit links.

Takt 9-12: Wie Takt 5-8, jedoch auf den Ausgangsplatz zurück.

Takt 5-8: Wie vorher Takt 5-8, jedoch von Paar 3 und 4 ausgeführt.

Takt 9-12: Wie Takt 5-8, jedoch auf den Ausgangsplatz zurück.

Takt 13-16: Die Paare fassen sich mit der rechten Hand und gehen vorwärts, bis er mit dem Rücken zur Mitte steht und sie mit dem Rücken nach außen. Mit den freien Händen zum Kreis fassen. Im Takt die Hände vor und zurück schwingen.

Takt 13-16: Die linken Hände loslassen. Rückwärts gehen, bis er mit dem Rücken nach außen steht und sie mit dem Rücken zur Kreismitte. Zum Kreis fassen und Hände schwingen.

2. Kehre

Takt 1-4 + Wdh.: Handtour.

3. Kehre

Takt 1-4 + Wdh.: Mädchenkreis.

4. Kehre

Takt 1-4 + Wdh.: Burschenkreis.

5. Kehre

Takt 1-4 + Wdh.: In gewöhnlicher Fassung auf dem Platz tanzen.

Schlusskreis

Wie Anfangskreis.

Noten

Noten-Schotts-Quadrille.png

Quellen

Videos

Der Tanz beginnt bei Minute 0:55.