Geschlossene Fassung

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

a) Schulterringfassung

Tänzer und Tänzerin legen einander die Hände auf die Schultern, Tänzer die Arme außen, Blick zueinander, Schultern parallel. Die Arme sind gestreckt. Bei großem Gedränge werden sie leicht gewinkelt. (Altüberlieferte Form)

Taenzer11.gif

b) Hüftschulterfassung:

Wie a), nur legt der Tänzer die Hände an die Hüften der Tänzerin.

c) Hüftschulterfassung offen:

Beide schauen in Tanzrichtung. Die rechte Hand des Tänzers liegt an der rechten Hüfte des Tänzerin. Diese legt ihre linke Hand auf die rechte Schulter des Tänzers; die äußeren Hände nehmen Hüftstütz oder hängen lose herab.