Diskussion:Sonnenberger

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Stimmt das so?

Auftakt

,3 Nachstellschritt

Takt 1

,1 Nachstellschritt

,2 Stampftritt

,3 Nachstellschritt

kann das sein, dass Nachstellschritt hier nur EINEN schritt meint? - ansonsten wären das ja je ein schritt pro Achtelnote?

--Simon Wascher 15:33, 7 November 2012 (UTC)

Hallo Simon! Stimmt so bei Hermann Derschmidt, Jülg und auch meinem Vater aus 1957, ein Nachstellschritt besteht aus 2 Teilschritten. --FFuchs 20:42, 7 November 2012 (UTC)
Hallo Franz, ich versteh die Aufzeichnung noch immer nicht, Gibts wo ein Video von dem?
da steht:
  1. Takt Nachstellschritt, Stampftritt, Nachstellschritt
  2. Takt Nachstellschritt, Stampftritt, Rundtanz mit Polkaschritten.
  3. Takt mit drei Polkaschritten zwei Paardrehungen.
  4. Takt, 1. und 2. Viertel: Der Tänzer hebt seine rechte Hand mit der gefassten linken Hand der Tänzerin ausdrehen bis Ausgangsstellung.
Ist das nicht ein bisserl viel Bewegung fuer nicht ganz 4 Takte (11 Zählzeiten) oder sind das sehr langsame Takte?
2 Nachstellschritte (=4Schritte) und ein Stampfer in 3 Zählzeiten?
2 Paardrehungen in einem 3/4 Takt (3. Takt)?
was genau hab ich mir da unter Polkaschritten vorzustellen?
Neugierige Grüsse, Simon--Simon Wascher 15:11, 22 November 2012 (UTC)

Stimmt trotzdem, hab jetzt die Beschreibung genauer gemacht. Horch dir auf Sonnenberger das natürlich recht langsame Midi an, Sonnenberger Midi. Die Paardrehungen sind in 4 Vierteln mit 4 Polkaschritten zu je einem Viertel auszuführen. 1 Polkaschritt (3 Teilschritte) geht auf 1/16 + 1/16 + 1/8 - Rhythmus. --FFuchs 15:39, 22 November 2012 (UTC)