Diskussion:Familienwalzer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(New page: Steht im Spinnradl was Näheres zur Herkunft? Meines wissens nach ist der Tanz skandinavischer (dänischer?) Herkunft. Dort ist es auch üblich Wechseltänze als "Familien" Tänze zu bezei...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Steht im Spinnradl was Näheres zur Herkunft?
 
Steht im Spinnradl was Näheres zur Herkunft?
 
Meines wissens nach ist der Tanz skandinavischer (dänischer?) Herkunft. Dort ist es auch üblich Wechseltänze als "Familien" Tänze zu bezeichnen, daher auch der Name. Entsprechend gibt es auch Familienhambo, -schottis,...
 
Meines wissens nach ist der Tanz skandinavischer (dänischer?) Herkunft. Dort ist es auch üblich Wechseltänze als "Familien" Tänze zu bezeichnen, daher auch der Name. Entsprechend gibt es auch Familienhambo, -schottis,...
 
  
 
In Frankreich bzw der deutschen Bal Folk Szene hat sich der Name Rosenwalzer durchgesetzt und er wird als deutscher (oder aber elsässer) Tanz angesehen. Häufige Melodie ist dort das Lied "Kommt, Ihr Gspielen".
 
In Frankreich bzw der deutschen Bal Folk Szene hat sich der Name Rosenwalzer durchgesetzt und er wird als deutscher (oder aber elsässer) Tanz angesehen. Häufige Melodie ist dort das Lied "Kommt, Ihr Gspielen".
--[[Special:Contributions/15.195.185.81|15.195.185.81]] 14:16, 27 February 2009 (UTC)
+
--[[User:Klaus|Klaus]] 14:19, 27 February 2009 (UTC)

Version vom 27. Februar 2009, 14:19 Uhr

Steht im Spinnradl was Näheres zur Herkunft? Meines wissens nach ist der Tanz skandinavischer (dänischer?) Herkunft. Dort ist es auch üblich Wechseltänze als "Familien" Tänze zu bezeichnen, daher auch der Name. Entsprechend gibt es auch Familienhambo, -schottis,...

In Frankreich bzw der deutschen Bal Folk Szene hat sich der Name Rosenwalzer durchgesetzt und er wird als deutscher (oder aber elsässer) Tanz angesehen. Häufige Melodie ist dort das Lied "Kommt, Ihr Gspielen". --Klaus 14:19, 27 February 2009 (UTC)