Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
== Gründung ==
 
== Gründung ==
  
Gegründet wurde die BAG im Jahr 1956 von Hermann Derschmidt, Karl Horak, Franz Koschier, Herbert Lager, Hermann Lein als Initiator, Franz Vogl, Richard Wolfram.
+
Gegründet wurde die BAG im Jahr 1956 von [[Hermann Derschmidt]], [[Karl Horak]], [[Franz Koschier]], [[Herbert Lager]], [[Hermann Lein]] als Initiator, [[Franz Vogl]], [[Richard Wolfram]].
  
 
== Aufgabengebiet ==
 
== Aufgabengebiet ==
  
Die BAG befasst sich über den Volkstanz hinausgehend auch mit anderen Tanzformen (z.B. Kindertanz, Jugendtanz, Gemeinschaftstanz, Historischer Tanz etc.) innerhalb der Tanzkultur, sowie mit dem volkskulturellen Umfeld (Volksmusik, Volkslied, Tracht, Volkspoesie, Brauchtum).
+
Die BAG befasst sich über den Volkstanz hinausgehend auch mit anderen Tanzformen (z.B. [[Kindertanz]], [[Jugendtanz]], [[Gemeinschaftstanz]], [[Historischer Tanz]] etc.) innerhalb der Tanzkultur, sowie mit dem volkskulturellen Umfeld ([[Volksmusik]], [[Volkslied]], [[Tracht]], [[Volkspoesie]], [[Brauchtum]]).
  
 
Die BAG veranstaltet unter anderem jährlich Arbeitsseminare mit praktischer Tanz-, Sing- und Musizierausbildung, sowie „Modellveranstaltungen“, wie Bundesvolkstanztreffen und Alpenländische Volkstanztreffen in mehrjährigen Abständen.
 
Die BAG veranstaltet unter anderem jährlich Arbeitsseminare mit praktischer Tanz-, Sing- und Musizierausbildung, sowie „Modellveranstaltungen“, wie Bundesvolkstanztreffen und Alpenländische Volkstanztreffen in mehrjährigen Abständen.
Zeile 19: Zeile 19:
 
*1960 bis 1984 [[Herbert Lager]], Wien
 
*1960 bis 1984 [[Herbert Lager]], Wien
 
*1984 bis 1982 [[Fritz Frank]], Steiermark
 
*1984 bis 1982 [[Fritz Frank]], Steiermark
*1982 bis 2007 [[Fritz Wolf]], Steiermark
+
*1982 bis 2007 [[Franz Wolf]], Steiermark
 
*ab 2007 [[Helmut Jeglitsch]], Wien
 
*ab 2007 [[Helmut Jeglitsch]], Wien
  

Version vom 14. Februar 2009, 00:19 Uhr

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz (BAG) ist eine Fachvereinigung für den Volkstanz, die es sich zum Ziel gemacht hat, die in diesem Bereich tätigen Gruppen und Personen Österreichs und Südtirols organisatorisch und fachlich zu betreuen.

Gründung

Gegründet wurde die BAG im Jahr 1956 von Hermann Derschmidt, Karl Horak, Franz Koschier, Herbert Lager, Hermann Lein als Initiator, Franz Vogl, Richard Wolfram.

Aufgabengebiet

Die BAG befasst sich über den Volkstanz hinausgehend auch mit anderen Tanzformen (z.B. Kindertanz, Jugendtanz, Gemeinschaftstanz, Historischer Tanz etc.) innerhalb der Tanzkultur, sowie mit dem volkskulturellen Umfeld (Volksmusik, Volkslied, Tracht, Volkspoesie, Brauchtum).

Die BAG veranstaltet unter anderem jährlich Arbeitsseminare mit praktischer Tanz-, Sing- und Musizierausbildung, sowie „Modellveranstaltungen“, wie Bundesvolkstanztreffen und Alpenländische Volkstanztreffen in mehrjährigen Abständen.

Grundtänze

Noch im Jahr 1956 hat die BAG einige Tänze als Österreichische Grundtänze ausgewählt, um das gemeinsame Tanzen von Tänzern aus verschiedenen österreichischen Bundesländern zu ermöglichen. Diese Grundtänze wurden seither zum Grundstock der Volkstanzausbildung in ganz Österreich.

Vorsitz

Unterorganisationen

  • Burgenland: Volkstanzverband Burgenland
  • Kärnten: Landesarbeitsgemeinschaft Volkstanz Kärnten
  • Niederösterreich:
    • Niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft für Volkstanz
    • Volkskultur Niederösterreich
  • Oberösterreich: Landesarbeitsgemeinschaft Oberösterreich - OÖ Volksliedwerk
  • Salzburg: Salzburger Landesarbeitsgemeinschaft für Volkstanz
  • Steiermark: Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Steiermark
  • Südtirol: Arbeitsgemeinschaft Volkstanz in Südtirol
  • Tirol: Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Tirol
  • Vorarlberg: Landesarbeitsgemeinschaft Vorarlberg
  • Wien: Arbeitsgemeinschaft der Wiener Volkstanzgruppen

Links