Schwierigkeitsgrad

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Hier können Tänze auf ihren Schwierigkeitsgrad bewertet werden.

Alte Tänze für junge Leute

Herbert Lager hat im Buch Alte Tänze für junge Leute in den ersten drei Auflagen den Schwierigkeitsgrad für jugendliche Tänzer angegeben:

  • I = Leicht
  • II = Mittelschwer
  • III = Anspruchsvoll
  • (K) = Auch für jüngere Altersstufen geeignet (also auch für Kinder).

Mit ein Grund für diese Einordnung war offensichtlich, dass leicht ohne für ungeübte Tänzer schwierige Schritte auskommt. Bei mittelschwer kommt bereits Walzerrundtanz vor und bei anspruchsvoll Polkarundtanz.

Alte Tänze für junge Leute (neu)

In der neu bearbeiteten vierten Auflage dieses Buches wurde diese Einteilung übernommen. Allerdings wird (K) nicht mehr angeführt, sondern nur die eigentlichen drei Schwierigkeitsgrade. Die Schwierigkeit stimmt auch mit den vorherigen Auflagen nur teilweise überein, einige Tänze werden nun anders bewertet. Etwa wird der Polkarundtanz bei der Zigeunerpolka nun mit mittelschwer angegeben.