Frank, Fritz

Aus Dancilla Wiki
(Weitergeleitet von Fritz Frank)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank, Fritz

  • 1920 Mautern (A), † 2009 Graz (A)

Volkstänzer, Herausgeber.

Lebenslauf

  • 1932 Beginn mit dem Volkstanzen durch Eintritt beim Verein Grazer Burschenschaft;
  • 1945 Beitritt zur Tanzgruppe der Sektion Graz des Österr. Alpenvereins, später Leitung der Gruppe;
  • ab 1949 Mitarbeiter im Landesjugendreferat;
  • ab 1953 Ansprechpartner für alle Belange der volkskulturellen Bildungsarbeit mit der Jugend im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft für Volkstumspflege;
  • ab den 1960er Jahren bis in die 1990er Jahre Aktivitäten im Bereich der Jugendarbeit im Land Steiermark sowie Volkstanz-Kurse und Offene Tanzen;
  • 1984 bis 1992 Vorsitzender der „Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz“, * 1994 Ehrenvorsitzender der „Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz“ und der „Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Steiermark“.

Auszeichnungen

  • Verdienstkreuz am Band des Verdienstordens der BRD,
  • Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich,
  • Raimund-Zoder-Medaille,
  • Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark,
  • Ehrenzeichen der Landeshauptstadt Graz.

Publikationen in Auswahl

  • Der Große Wagen. Lieder für die Gemeinschaft. Graz 1967;
  • Volkstanzmappe A und Volkstanzmappe B. Graz (0. J.);
  • Gesellige Spiele. 1. bis 6. Graz (1978);
  • Tänze, Lieder und Spiele für Kinderfeste. Graz, 1988 (gemeinsam mit Sigrid Feichtinger);
  • 30 Jahre Informationen Bundesarbeitsgemeinschaft Österreichischer Volkstanz. Graz 1990;
  • Zum Tagesablauf Eine ausgewählte Sammlung altbekannter und neuer Morgen-, Abend- und Tischlieder. Graz, 1990,
  • Die goldene Brücke. Überlieferte Tänze für Kinder und Jugendliche im Pflichtschulalter. Graz 1995 (gemeinsam mit Hartmut Glatz, Rudolf Lhotka und Monika Bruckner);
  • Ake take noa. Singspiele für frohe Stunden. Graz (o. J);
  • In froher Runde. Scherzlieder, Songs und Moritaten fiir gesellige Stunden. Graz (o. J);
  • Sing mit. Lieder für Jugendgruppen. Graz (o. J);
  • Weihnachtliche Chormappe. Alpenländische Hirten- und Krippenlieder Graz (o. J.),
  • Spiele und Tänze zum Kennenlernen. In: Härtel, Hermann (Hg): Lieder haben lernen. Neue und alte Wege der Liedvermittlung und Liedanwendung. (= Sätze und Gegensätze 1). Graz 1993, S. 7-12.

Literatur

Quellen

Fritz Frank im Internet