Halber Mond

Aus Dancilla Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schaumburger Land

Inhaltsverzeichnis

Aufstellung

Drei Burschen stehen drei Mädchen gegenüber. Alle sechs bilden einen Kreis.

Ausführung

Erste Kehre

Großer Kreis

Takt 1-8: Gehschritte mit dem Uhrzeiger.

Takt 1-8: Gehschritte gegen den Uhrzeiger. Am Ende den Kreis auflösen.

Begrüßung

Takt 9-10: Beide Dreierreihen gehen aufeinander zu und begrüßen sich.

Takt 11-12: Beide Dreierreihen gehen zurück auf den Ausgangsplatz.

Halber Mond

Takt 13-16: Der erste Bursche führt die Burschenreihe in Form eines Halbmondes auf die Seite, wo die Mädchen standen. Das erste Mädchen führt die Mädchenreihe in Form eines Halbmondes auf die Seite, wo die Burschen standen.

Takt 9-16: Begrüßung und Halber Mond auf den Ausgangsplatz zurück.

Rad

Takt 17-18: Bursche 1 und Mädchen 1 gehen aufeinander zu. Rechts eingehakt tanzen beide ein Rad.

Takt 19-22: Bursche 1 läuft zum letzten Mädchen. Links eingehakt tanzen beide ein Rad. Mädchen 1 läuft zum mittleren Burschen und tanzt mit ihm links eingehakt ein Rad.

Takt 23-24: Bursche 1 und Mädchen 1 gehen aufeinander zu. Rechts eingehakt tanzen beide ein Rad.

Takt 17-20: Bursche 1 läuft zum mittleren Mädchen. Links eingehakt tanzen beide ein Rad. Mädchen 1 läuft zum letzten Burschen und tanzt mit ihm links eingehakt ein Rad.

Takt 21-24: Bursche 1 und Mädchen 1 tanzen rechts eingehakt ein Rad und stellen sich am Ende ihrer Reihe an.

Zweite Kehre

Wie die erste Kehre, aber mit geänderter Position. Das mittlere Paar von Kehre 1 ist jetzt das erste Paar.

Dritte Kehre

Wie die erste Kehre, aber mit geänderter Position. Das dritte Paar von Kehre 1 ist jetzt das erste Paar.

andere Tanzbeschreibung

Quellen

Noten

  • Im oben angegebenen Buch von Margrit Vogt, PDF, Seite 157, zweistimmige Noten mit Bassangabe. Reinschrift von Uwe Welp.

23) Halber Mond.PNG

Siehe auch

Halbmond

Video

main